Tschechische IVF Zentren setzen auf MedITEX IVF

Drucken
PDF
Das Sanatorium Pronatal ist eine private Gesundheitseinrichtung, das seit dem Jahr 1996 komplexe Dienste im Bereich assistierte Reproduktion anbietet. Die Bereiche Gynäkologie, Urologie und Andrologie wurden 2002 mit einem eigenem speziellen Labor für die medizinische Genetik erweitert.

Qualitätskontrolle war immer ein bedeutender Bestandteil Ihrer Arbeit. Seit Oktober 2000 ist das Sanatorium Pronatal Träger des Zertifikats der Qualitätskontrolle nach der internationalen Norm ISO EN 9001 (Zertifizierung durch die deutsche Gesellschaft LGA Intercert, die sich – unter anderem – auf medizinische Betriebe spezialisiert). Ein weiterer großer Erfolg und eine Anerkennung im europäischen Kontext ist die Akkreditierung des Labors von Sanatorium Pronatal nach der Norm EN ISO/IEC 17025, 2000, die sie im Jahr 2001 als erste europäische Arbeitsstätte bekam. Die zuvor genannten Anerkennungen sind eine freiwillige Verpflichtung zur nachhaltigen Qualitätserhöhung, die nicht nur zu optimalen Ergebnissen, sondern auch zu einer Gestaltung des Verlaufs von Untersuchung und Behandlung führen, die eine Basis für die Zufriedenheit Ihrer Patienten bildet.

Seit September 2009 wird die Qualitätssicherung weiter ausgebaut und die Software MedITEX IVF zur Therapiedokumentation verwendet. Die Software wurde in tschechischer Sprache lokalisiert und bietet alle Möglichkeiten um den täglichen Praxisablauf effizient zu meistern.

Bis Ende des Jahres 2010 ist ein flächendeckender Roll-out der Software in alle tschechischen IVF Zentren geplant.